E Shisha Test 2021 – Die beste E-Shisha

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die beste E-Shisha oder E-Hookah vor. Die elektronische Shisha wird hier im Allgemeinen kurz erläutert sowie der Gebrauch und Risiken verdeutlicht.

 🏆 Aktuelle E-Shisha Empfehlungen

Bild
Empfehlung
Kupbox E Zigarette Starter Set Ohne Nikotin, E Shisha Starter Set, 80W Dark Rider E zigarette mit 0.5Ohm 2ml Verdampfer Tank, 2000mah Akku Kit-Rot
E-Zigarette SC produced by Eleaf Pico Regenbogen iStick 75W Starterset 2600mAh | TC (Temperaturregelung) mit Keepower Akku | mit American Stars Liquid - 00mg Nikotinfrei
E Shisha Manvap Vola 100W E Zigarette Starter Set Ohne Nikotion E Zigarette 2ml TF Verdampfer Tank Box Mod mit Regelbare Watt LED Bildschirm,Verschiedene Ausgabemodi VW/Ni/SS/TCR, Ohne liquid, Grau
Gewicht
-
-
235g
Einweg-/Mehrwegmodell
Mehrwegmodell
Einwegmodell
Einwegmodell
Akkuleistung
80 W
75 W
100 W
Akkukapazität
2000 mAh
2600 mAh
2000 mAh
Ladestand-Anzeige
Prime
-
-
-
Preis
40,99 EUR
74,90 EUR
Preis nicht verfügbar
Empfehlung
Bild
Kupbox E Zigarette Starter Set Ohne Nikotin, E Shisha Starter Set, 80W Dark Rider E zigarette mit 0.5Ohm 2ml Verdampfer Tank, 2000mah Akku Kit-Rot
Gewicht
-
Einweg-/Mehrwegmodell
Mehrwegmodell
Akkuleistung
80 W
Akkukapazität
2000 mAh
Ladestand-Anzeige
Prime
-
Preis
40,99 EUR
Bild
E-Zigarette SC produced by Eleaf Pico Regenbogen iStick 75W Starterset 2600mAh | TC (Temperaturregelung) mit Keepower Akku | mit American Stars Liquid - 00mg Nikotinfrei
Gewicht
-
Einweg-/Mehrwegmodell
Einwegmodell
Akkuleistung
75 W
Akkukapazität
2600 mAh
Ladestand-Anzeige
Prime
-
Preis
74,90 EUR
Bild
E Shisha Manvap Vola 100W E Zigarette Starter Set Ohne Nikotion E Zigarette 2ml TF Verdampfer Tank Box Mod mit Regelbare Watt LED Bildschirm,Verschiedene Ausgabemodi VW/Ni/SS/TCR, Ohne liquid, Grau
Gewicht
235g
Einweg-/Mehrwegmodell
Einwegmodell
Akkuleistung
100 W
Akkukapazität
2000 mAh
Ladestand-Anzeige
Prime
-
Preis
Preis nicht verfügbar

Was ist eine E-Shisha?

Eine E-Shisha ist ein neuer Trend, welches nach der E-Zigarette auf den Markt der Dampfer gekommen ist. Es bedeutet elektronische Shisha, wobei das Prinzip nicht wie bei einer ursprünglichen Shisha funktioniert, sondern ein bestimmtes Aroma (Flüssigkeit) durch Wasserdampf verdampft und eingeatmet wird.

Der Aufbau und der Ablauf sind einer E-Zigarette sehr ähnlich, wobei die E-Zigarette immer mit einem sogenannten Feuer-Knopf funktionieren und dies betätigen müssen. Das Prinzip der E-Shisha ist einfacher und funktioniert nur durch das Ziehen des Mundstückes, wie bei einer normalen Wasserpfeife. Das Gerät schaltet sich automatisch nach dem Rauchen ab, werden aber aktiviert sobald der Verbraucher am Mundstück zieht.

Der Tabak wird hier als Aroma verkauft und auch angewendet, dabei werden diverse Geschmäcker in flüssiger Form angeboten. Die E-Shisha dient wie ein elektronisches Gerät, welches durch Aufladen wieder in Verwendung herangezogen werden kann.

Wie funktioniert eine E-Shisha?

Die Funktion ist, wie bereits erwähnt, einer E-Zigarette sehr ähnlich. Der Tabak bzw. das flüssige Liquid, was geraucht wird, ist nikotinfrei. Neben den aufladbaren Geräten gibt es auch Modelle, die nach einer bestimmten Anzahl an Verwendungen wieder weggeworfen werden müssen.

Sowohl die E-Shisha als auch die E-Zigarette wird mit einer Aktivierung gestartet, wo das flüssige Liquid verdampft wird. Ein Heizdraht wird nach der Aktivierung mit Strom versorgt, welches verantwortlich für die Verdampfung ist. Der entstandene Wasserdampf setzt die Aromastoffe im Liquid frei.

Gibt es Risiken?

Grundsätzlich ist das Dampfen eine gesündere Variante zum Rauchen aber auch für das Rauchen von ursprünglichen Shishas. Es wird von vielen eher als Genussmittel gesehen und soll einen großen Beitrag zur Entwöhnung vom Rauchen mit Nikotin leisten. Daher sind weniger mit Risiken zu rechnen, da E-Shishas für gewöhnlich besser sind als normale Shishas oder Zigaretten. Für die Nutzung einer E-Shisha müssen Verbraucher volljährig sein.

Auf welche Kriterien vor dem Kauf achten?

  • Einweg- oder Mehrwegmodell
  • Gehäuse
  • Akkuleistung
  • Akkukapazität
  • Verdampfer

Die größere Menge an angebotenen E-Shishas sind Einwegmodelle, das bedeutet nach einer bestimmten Anzahl an Nutzung kann das Gerät weggeworfen werden. Einwegmodelle bedeuten jedoch nicht direkt wenige male Rauchen, sondern sind für eine längere Zeit mit guten Leistungen verwendbar.

Das Gehäuse ist ein optisches Thema, in dem der Verbraucher die Möglichkeit hat nach seinen Interessen auszuwählen. Zu unterscheiden sind recht schlicht gehaltene Modelle mit eintönigen Farben oder bunte Gehäuse. Auch besondere Modelle mit matten Farben oder Edelstahl sowie Glas.

Die Akkuleistung hängt stark von der Nutzung des Verbrauchers ab, denn je öfter dieser raucht, desto besser wäre eine stärkere Akkuleistung bzw. größerer Akku (Akkukapazität). Insbesondere bei Mehrweggeräten ist die Auswahl einer guten Akkuleistung entsprechend wichtig und sollte stets vor dem Kauf beachtet werden. Bei vielen E-Shishas ist es so, dass zwischen verschiedenen Leistungen gewechselt werden kann.

Der Verdampfer ist hinsichtlich des Materials ein ebenso wichtiger Faktor beim Kauf einer E-Shisha. Die Empfehlungen gehen deutlich Richtung Edelstahlverdampfer, wobei von Kunststoffverdampfern aufgrund der Hygiene abgeraten wird.

Welche Hersteller sind zu empfehlen?

Im Bereich E-Shisha sind einige Hersteller zu empfehlen und werden auch in unserem Vergleich berücksichtigt, dazu gehören unter anderem:

  • Joyetech
  • Starbuzz
  • DIPSE
  • ELVAPO
  • NOX24
  • Kangertech