Kohleanzünder Vergleich


Rosenfeld Anzünder

Zanbaq Kohleanzünder

NEAN Kohleanzünder
ArtElektroElektroGas
Dauer8min5min10min
Outdoor

Auf Amazon kaufen Auf Amazon kaufen Auf Amazon kaufen

Was ist bei Kohleanzündern zu beachten?

Wichtig ist zunächst zu wissen, wo man überhaupt rauchen möchte bzw. wo die meiste Zeit geraucht wird. Für zu Hause ist ein Herd das Günstigste und Beste. Allerdings ist beim Zanbaq Kohleanzünder zum Beispiel ein Kohlekorb dabei, welches für die Sicherheit sehr wichtig ist. Allerdings ist ein Elektroherd draußen nur mit einer Steckdose möglich, alternativ dazu ist die Verwendung eines Anzünders mit Gas zu empfehlen.


Sicherheit ist sehr wichtig und nicht zu unterschätzen

Man hört immer wieder von dummen Unfällen, die während dem Kohle Anzünden passieren. Daher ist es sehr wichtig, gerade bei einer Shisha zu Hause, auf die Sicherheit während des Anzünden der Kohle zu achten. Eine Zange kann gut und gerne mal ausrutschen oder die Kohle nicht fest genug halten, sodass die Kohle auf den Boden oder auf etwas anderes fällt. Insbesondere beim Transport der Kohle auf die Shisha kann es zu unnötigen Unfällen kommen, die im Nachhinein sehr bereut werden.


Elektro Kohleanzünder

Ein elektrischer Kohleanzünder eignet sich hervorragend für zu Hause. Der sicherste elektrische Kohleanzünder, den wir empfehlen können, ist der Zanbaq Kohleanzünder. Mit einer guten Ausstattung und einem Kohlekorb für den optimalen Transport ist die Sicherheit beim Kohle Anzünden gewährleistet.


Outdoor Kohleanzünder – Draußen richtig Kohle anzünden

Ein stetiges Problem ist es, Kohle draußen im Freien anzuzünden. Der Elektroanzünder ist dafür nur geeignet, falls eine Steckdose in der Nähe zu finden ist. Alternativ bietet sich die Verwendung des NEAN Kohleanzünder an. Der Anzünder ist mithilfe von Gas optimal für das Anzünden der Kohle im Freien geeignet.